Lieblingswinzer | Bodegas Monteabellon

Foto © Monteabellon

Bodegas Monteabellon

Es war Liebe auf den ersten Blick. Nun ist es fast eine Wein-Ehe. Als wir vor 10 Jahren die Weine der Bodegas Monteabellon kennen lernten, waren wir sofort in sie verliebt. Heute erfreuen wir uns an den vertrauten, immer zuverlässigen Weinqualitäten. Dabei ist die Bodegas Monteabellon wahrlich kein „großer Laden“, sondern ein fleißiger, solider, mittelständiger Familienbetrieb im überaus interessanten spanischen Weinbaugebiet Ribera del Duero.

Hier, nahe der portugiesischen Grenze, entstehen auf bis zu 1.000 m Meereshöhe große Rotweine. Der kostbarste Vertreter ist der vor 150 Jahren geschaffene, legendäre Vega Sicilia. Seit nunmehr 30 Jahren eifert eine vitale, sehr ambitionierte Weinszene dem großen Vorbild nach. Dank dieses Engagements gibt es hier nun großartige moderne Spitzenweine, die auch für normal betuchte bezahlbar sind.

Monteabellon ist eine exzellente Vertreterin aus diesem Kreis. Die erst im Jahr 2000 gegründete Bodega ist für ihre verlässlichen, charakteristischen Weine international bekannt. Ihr Angebot staffelt sich von süffigen Qualitäten, die am Ufer des Flusses Duero entstehen, bis zu mächtigen Spitzengewächsen, die auf schneeweißen, hochgelegenen Kalksteinlagen reifen.

Darüber hinaus besitzt Monteabellon zwei kleine Fincas in anderen Weinregionen.
Im 200 km nördlich des Dueros gelegenen Riojagebiet entstehen zwei moderne, fruchtbetonte rote Riojaweine. Schlussendlich rundet ein preisgekrönter Verdejo aus der Weissweinregion Rueda die sehr überzeugende Weinkollektion von Monteabellon ab.