Termine & Events | OENOLOGISCHER SPAZIERGANG! Hoheward

Foto © Cornelius Dally

Foto © Thomas Ludwig

SAMSTAG I 30.09.2017 I 17.00 - 20.30 UHR
OENOLOGISCHER SPAZIERGANG

Als Kulturlandschaft verbindet Hoheward heute in einzigartiger Weise Kunst, Wissenschaft und Freizeit. Da fehlt ja eigentlich nur eines: ein Weinberg, oder? Während Ihnen die bekannte Haldenführerin Brigitte Wefringhaus mit geheimnisvollen Bergmannsgeschichten den Aufstieg leicht macht, schenkt Ihnen die Weinexpertin Susanne Höffinghoff dazu an zwei Stationen reinen Wein ein. Wer mag, der kann an einer dritten Wanderstation einen Imbiss dazu buchen: Auf dem Haldengipfel erwartet Sie optional eine kleine Stärkung, Federweißer und frischer Wein.

START UND ZIEL: Zeche Ewald I Besucherzentrum
OBOLUS: 16,00 € pro Person + 5,00 € Imbiss (optional)
BUCHUNG: Besucherzentrum Hoheward I Werner-Heisenberg-Straße 14 I 45699 Herten I Telefon: 0 23 66 - 18 11 60

Der passende Wein zum Abend

Mosel Riesling feinherb
Gebr. Ludwig

Wenn wir zu Fuß die Halde Hoheward erklimmen, so erkennen wir mit etwas Phantasie, wie wunderbar diese steinigen Hänge traubenstrotzende Reben tragen könnten. Die steilen Lagen der Mittelmosel malen uns dieses Bild in reiner Weinwahrheit vor.

Nun ist eine der eindrucksvollsten Mosellagen die Thörnischer Ritsch. An deren Fuß liegt das 400 Jahre alte Familienweingut Gebrüder Ludwig, wo Meike und Thomas Ludwig auf zehn Hektar Rebfläche authentische, naturreine Moselrieslinge erzeugen. Das ist auch dem „Liter“-Riesling der Ludwigs anzumerken, denn schon dieser weist diese zauberhafte moseltypische Frucht und Leichtigkeit auf.

Mit seine Frische und seiner zarten Fruchtsüße ist dieser Riesling der perfekte Picknickwein an der frischen Luft.

1 l 7,20 €, 12 % Vol., enthält Sulfite