11 Apr 2017

Symphonie des Weines

0 Kommentare

Theaitetos – Ein vinophiler Theaterabend der schrägen Art. Eine „Symphonie des Weines“ findet in unserem Fasskeller statt. Mit Witz und sehr speziellem Instrumentarium rückt das „Theaitetos Trio“ dem edlen Kulturgetränk zu Leibe

Mit dabei sind Helmut Buntjer (Posaune, Euphonium, Ukulele, Elektronik), Johannes Dolezich (Piano, Flöten, Toypiano), Udo Herbst (Gitarre, E-Gitarre, Schränkchen) und Bernd Kortenkamp (Wachtelrealisator, Interpulsat-Neoschall, Schrott). Sie sorgen mit ihren Instrumenten für eine witzige, schräge Symphonie des Weines – das Quartett besingt ihn bisweilen auch im Chor.
Das Theater wird vinologischen Intermezzi unterteilt, die der edlen Versorgung aller dürstenden Kehlen dienen. Mit ein paar Knabbereien dazu bietet der Abend Spaß und Stärkung für den Geist und für die Seele.
Ort: Fasskeller Molitor
Zeit: 28. April 2017, 19.30 Uhr
Preis: 30,00 Euro

[zum Anfang]