Hier finden Sie Weine der Saison, Rabattaktionen, Schnäppchen und neue Entdecker-Weine.

Aktuelles Thema: Nachhaltigkeit

Unsere Weingüter tummeln sich nachhaltig.
Wir preisen diese Weine an. Zu redlichen Januar-Sonderpreisen!

 

Aus Frankreich Pierre Morgeau, Domaine La Tour Beaumont. Stille Weinlandschaften: Haute Valeur Environnementale

Im quasi irgendwo Niergendwo, nämlich im südlich auslaufenden Loirtal,  liegt die 160 jährige Domaine La Tour Beaumont. In der offenen Kulturlandschaft wechseln sich Felder, lichte Wälder und Weingärten ab. Logisch, dass hier die Zertifierung „Haute Valeur Environnementale“ perfekt passt. Der junge Winzer Pierre Morgeau reduziert step by step Pflanzenschutzmittel, Dünger und Energieeinsatz. Der Weg dorthin berücksichtigt dabei die Wirtschaftlichkeit des Familienbetriebes ebenso wie die gesteigerte Biodiversität vom Schmetterling bis zur wilden Orchidee.

 

Weinangebot:

Gamay 0,75l l 12% Vol. l statt 10,- € (13,33 €/l) jetzt 9,- € (12,- €/l)
Cabernet Franc 0,75l l 13,5 % Vol. l statt 11,- € (14,67 €/l) jetzt 10,- € (13,33 €/l)

 

Aus Deutschland Julia Schittler, Weingut Schittler-Becker: Fair’N GREEN

Julia Schittler wählte für ihr rheinhessisches Familienweingut in 9. Generation die Zertifizierung FAIR’N GREEN. FAIR’N GREEN ist ein Siegel für nachhaltigen Weinbau. Ziele wie weniger CO2, höhere Biodiversität und gesellschaftliches Engagement sollen prüfbar erreicht und transparent kommuniziert werden. Das geht vom Bio-Kompost über ein lebendiges Familienteam bis hin zur Fürsprache der vergessenen, dabei historisch-geologisch wertvollen Spitzenlage Zornheimer Berg.

Weinangebot:

Zornheimer Guldenmorgen Sylvaner 0,75l l 13% Vol. l statt 11,- € (14,67 €/l) jetzt 10,- € (13,33 €/l)
Sau und gut Glühwein weiß 0,75l l 11% Vol. l statt 7,- € (9,33 €/l) jetzt 6,50 € (8,67 €/l)

 

Rolf und Ilona Busch, Vinosophen im Weinberg – nachhaltig ganz ohne Label

Keine Zertifizierung strebten Rolf und Ilona Busch auf ihrem kleinen piemonteser Weingut an. Nachhaltig führten sie es auch so. Die extensive Pflege der alten Reben, der Erhalt der Haselnusshecken, die freundschaftlichen Kooperationen mit den Winzernachbarn. Die Betriebsübergabe im Jahr 2020 an die nächste Generation war nachhaltig in besonderer Art: Die Nachfolge bestand aus einer jungen vierköpfigen Winzerfamilie, die aus der Ukraine geflohen war und nun zufriedenstellend auf dem Betrieb arbeitet und auch davon leben kann. Sie haben die Weinbestände der Azienda Busch übernommen. Die Weine sind auch sehr nachhaltig, weil äußerst haltbar. Probieren Sie selbst!

Weinangebot:

Ilona Muscato secco 0,75l l 12,5% Vol. l statt 8,- € (10,67 €/l) jetzt 7,50 € (10,- €/l)
Rosé di Büsch 0,75l l 14% Vol. l statt 8,- € (10,67 €/l) jetzt 7,50 € (10,- €/l)


Filter:
7,50 € * 0.75 l | 10,00 €/l
10,00 € * 0.75 l | 13,33 €/l
7,50 € * 0.75 l | 10,00 €/l
6,50 € * 0.75 l | 8,67 €/l
9,00 € * 0.75 l | 12,00 €/l
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten