Janson Bernhard Riesling Gewürztraminer trocken

Sattes Goldgelb, mit einem Bukett, das an Aprikosen, Äpfel, Rauch, und Grapefruit erinnert. Im Geschmack wohlbalanciert zwischen saftig, kräftig und pikant-geradlinig, auch animierende mineralische Untertöne. Aparter, toller Weißwein. 2020er Falstaff 91 P

14,67 €/l
Sofort lieferbar Lieferzeit: 3 - 5 Tage
Artikelnummer
0120
Rebsorte
Riesling Gewürztraminer
Weinart
Weiß
Land
Deutschland
Region
Pfalz
Geschmack
trocken
Erzeuger/ Abfüller
Janson-Bernhard, D 67308 Zellertal
Alkoholgehalt
13,5 % Vol.
Inhaltsstoffe
enthält Sulfite
Inhalt
0,75 Liter

Zeller Schwarzer Herrgott 
Riesling Gewürztraminer trocken, Janson Bernhard

Sattes Goldgelb, mit einem Bukett, das an Aprikosen, Äpfel, Rauch, und Grapefruit erinnert. Im Geschmack wohlbalanciert zwischen saftig, kräftig und pikant-geradlinig, auch animierende mineralische Untertöne. Aparter, toller Weißwein. 2020er Falstaff 91 P

Passt

auf 10 -12°C gekühlt toll zu Gerichten mit warmen Gewürznoten wie Fenchel, Anis oder Safran.

Janson Bernhard

"Das Weingut Janson Bernhard ist ein Paradies auf Erden. In der historischen Hofanlage und im riesigen Privatpark finden Theatervorführungen, Hochzeiten und lukullische Veranstaltungen statt. Die Rezepte der Bio-Küche stammen meist von der Hausherrin selbst. Christine Bernhard hat das Weingut zu einem Ort des guten Geschmacks gemacht." So ein Zitat des SWR im September 2014. Dazu bewirtschaftet Christine Bernhard ihren Weinberg auch noch nach biodynamischen Gesichtspunkten.  Der Wein stammt von Reben der Lager Zeller Schwarze Herrgott. Hierher pilgerten Karl der Große und seine Frau, um Kindersegen zu erbitten. Die älteste Weinlage der Pfalz wird gerade wiederentdeckt und als Große Gewächslage geadelt.  Als Naturwein ausgebaut, wurde dieser Silvaner „orange“ bewusst dem Luftsauerstoff ausgesetzt, daher oxidieren die Farbstoffe zu hochfarbig orangenen Noten. Der Wein gärte spontan auf der Maische im Tonneau (ca. 1000 l Holzfass) und wurde nicht geschwefelt. Das verleiht dem Weißwein einen quasi barocken, cremigen Charakter. Der Wein ist ein echter Purist, der mit viel Zeit zum Reifen und Mut zum Risiko erzeugt wurde.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten